[Imho] Warum Manjaro eigentlich optimal ist

Skin2 In der Zeit, in der ich Linux verwende habe ich diverse Distributionen bereits genutzt. Das begann mit (Ed|X|K|L)Ubuntu über Fedora bis hin zu Linux Mint. Bei Allen war nach einer Zeit der Punkt erreicht, an dem ich unzufrieden wurde mit dem System. Nicht zuletzt lag es bei Ubuntu daran, das Unity als Standardoberfläche eingeführt wurde, Fedora hatte naturgemäß was gegen geschlossene Treiber. Alle diese Distributionen haben eine gemeinsame Problemquelle: Das Releasemodell. Bei allen werden gigantische Mengen Paketupdates zu einem Update geschnürt, was dann zu einem Stichtag veröffentlicht wird. Daran hat man das Problem, dass bei einem Update einiges zu ändern ist – schnell fährt sich das System gegen die Wand, gerade wenn man – wie ich – sehr viel am System händisch konfiguriert. Für den Normalbenutzer mag dieses Releasemodell sicher optimal sein, er installiert sein Update und benutzt das System weiter, ich kam damit aber nie so richtig klar. So habe ich mich auf die Suche nach einer Alternative gemacht. Schnell schränkte sich die Auswahl an geeigneter Distributionen ein, neben Arch wurde ich auf die Distribution "Manjaro" aufmerksam. Manjaro verbindet den Vorteil der Rolling Releases und dem Arch User Repository (AUR) aus Arch Linux mit einem bequemen Einstieg durch den grafischen Installer Thus in Verbindung mit einer nicht aufgeblähten Distribution. Nicht zuletzt durch systemd startet das System flott, insgesamt tritt das System nicht so aufgebläht auf wie andere. Auch bringt Manjaro – auf Wunsch – unfreie Treiber, zum Beispiel für Grafikkarten mit, die man ohne großen Aufwand bei der Erstinstallation mit laden kann. Insgesamt kann man sich mit Manjaro ein schlankes System einrichten, dass für jegliche Gegebenheiten der Nutzung im Alltag eignet. Deshalb finde ich, dass Manjaro (imho) die optimale Linux-Distribution ist. Und ich hatte bisher schon etliche Linux – Distributionen auf meinem Rechner installiert ;). Wer Manjaro mal testen will, findet auf der Manjaro Homepage weitere Informationen. > "imho", Abkürzung für "in my humble opinion" heißt soviel wie "meiner ehrlichen Meinung nach


Manjaro Logo: http://wiki.manjaro.org/index.php?title=File:Skin2.png

Christoph

Programmierer. Linuxuser. Blogger. Macher vom Distrochooser. Auch unter me@0fury.de erreichbar (PGP).

Das könnte Dich auch interessieren...