Portal 2: Linuxversion zum Laufen bringen

Portal 2 wurde schon vor längerer Zeit für Linux in einer Betaversion veröffentlicht. Nur schnell machte sich Ernüchterung breit, da die Version scheinbar noch nicht läuft. Ich erkläre euch hier wie ihr das Spiel doch zum Laufen bekommt. In den Community – Foren geht nämlich das Gerücht um, dass es sich bei dem Binary inklusive Dateien um das Mac OS – Build handeln könne (srsly? o.O), das natürlich unter Linux nicht läuft. Diese Vermutung scheint sich jedoch zu erhärten, da die Zeilenenden des Portal2.sh – Skriptes als ^M formatiert sind, was auf Mac OS stark hindeutet. Dieses Problem lässt sich umgehen, indem man die korrekte, für Linux gedachte Beta aktiviert und die notwendigen Dateien zum Download anfordert. Und zwar so:

1. Eigenschaften aufrufen

Steam Kontextmenü Eigenschaften Auf den Portal 2 (beta) – Eintrag klicken und die Eigenschaften aufrufen ### 2. Betas – Tab auswählen

Anschließend den Betas - Tab auswählen Anschließend den Betas – Tab auswählen ### 3. Die richtige Beta anschalten

Im Menü Beta den Eintrag Im Menü Beta den Eintrag "beta – Beta" wählen Nun fordert Steam ca. 52 MB an Daten an, unter anderem das richtige Executable. Der Eintrag von Portal 2 heißt nun "Portal 2 (beta) . Nun sollte Portal 2 auch starten können. Ich konnte bisher keine Unterschiede zur Windows – Version erkennen (Fortsetzung hierzu folgt, ich habe das Spiel nur kurz angespielt und die ersten Kammern gespielt). Viel Spaß beim Zocken 🙂 ! – – – – – –

Valve, Steam und Portal 2 sind eingetragene Marken der Valve Cooperation.

Kategorien: