YouTube „Stars“ oder: Ich hab Reichweite, ich bekomm‘ alles gratis!

Gerade eben seit langem mal wieder einen absolut hochnäsigen Fall von totaler Überheblichkeit nach dem Motto „schau mal wie berühmt ich bin“ entdeckt:

Quelle: https://twitter.com/R3nDom/status/608709213301420033 Zu behaupten, dass Reichweite genug Bezahlung wäre, würde ich mal als großen Mist bezeichnen. Im späteren Verlauf viel dann noch so ein Satz wie „Watermarks mag ich gar nicht. Grafiken würde ich mit Watermark nicht benutzen“. JA WIE SOLL DAS DEM KÜNSTLER DANN WAS BRINGEN, WENN MAN IHN NICHT NENNT? Normalerweise kommentiere ich Ereignisse rund um YouTube und deren Accountbesitzer nicht.

 

Ein Sturm zieht auf!

Aber in diesem Falle musste ich einfach meinen Senf dazu abgeben :P. Und so hab ich mal wieder einen Artikel für die Rubrik „Murks des Tages“ Ein Sturm zieht auf!

Christoph

Programmierer. Linuxuser. Blogger. Macher vom Distrochooser. Auch unter me@0fury.de erreichbar (PGP).

Das könnte Dich auch interessieren …