Kommentare auf 0fury.de

Heute schalte ich die Kommentare auf 0fury.de ab.
Das hat 2 Gründe. Grund #1 ist, dass ich hier ein neues CMS für meinen Blog entwickle und nach und nach WordPress abschalte.

Grund #2 ist, dass ich zunehmend mehr SPAM habe, der selbst von Anti-SPAM-Plugins in WordPress nicht erkannt wird.

Hier ist es geplant, Kommentare mit dem endültigen Umzug zu erlauben, um eine Diskussion weiterhin zu ermöglichen.

Christoph

Programmierer. Linuxuser. Blogger. Macher vom Distrochooser. Auch unter me@0fury.de erreichbar (PGP).

Das könnte Dich auch interessieren …