Fury’s Blog wird 4 Jahre alt

Am Wochenende jährte sich der erste Beitrag auf meinem Blog zum 4. Mal. Ein (jährliches) Fazit.

Rückblick

Rückblickend gab es in den vergangenen Jahren viele interessante Diskussionen, aber auch viel Getrolle. Leider gab es zunehmend mehr SPAM und mehr ungewünschte Bots, die mich immer wieder dazu gezwungen haben, Maßnahmen zu ergreifen. Aber gut, dass ist das „Grundrauschen“ des Netzes.

Technik

Das erste Ziel meines letzten Ausblicks hat sich schon erfüllt, ich bin weg von WordPress und auf Hitchhike umgestiegen. Allerdings kann man alte Artikel nach wie vor in WordPress lesen.

Anders als bei anderen meiner Projekten mache ich bei Hitchhike direktes Dogfooding (= „das eigene Produkt nutzen“). Damit will ich wichtige Erkenntnisse für die finale Version sammeln. Aktuell ist Hitchhike in Version 0.3a in einer geschlossenen Alpha, für die man sich aber immer noch „bewerben“ kann.

Aufgrund des Stadiums von Hitchhike liegt es in der Natur der Sache, dass sich diverse Details noch ändern könnten und werden. Außerdem wird es Fehlfunktionen geben. Auch das liegt in der Natur der Sache.

Ausblick

Mein Ziel ist es außerdem, wieder mehr Beiträge zu schreiben, bei denen es um mein Hauptthema geht: Linux. Aber ich will zukünftig auch andere Dinge ansprechen, vielleicht auch „Offline-Zeugs“. Themenvorschläge nehme ich gerne entgegen, leider gibt es noch kein „Tipp senden“-Formular, aber das kommt vielleicht noch.

Bild: https://stocksnap.io/photo/WHWZKYQSDR