Hardware

Intel NUC – Mein Nachfolger für den Raspberry

Intel NUC – Mein Nachfolger für den Raspberry

Ich habe bisher für meine Zwecke einen Raspberry Pi, Model B (UK Edition, 256 MB) verwendet, was in den meisten Fällen ausgereicht hat. Haupteinsatzgebiet war die Verwendung als Entwicklungsplattform für Redundancy 2. Der Raspberry eignet sich gut zum Experimentieren – sobald jedoch mehrere Dienste im Spiel sind hört der Spaß auf. Verwendet man z. B. Intel NUC – Mein Nachfolger für den Raspberry weiterlesen

Chromebooks – Warum ich doch wieder Ubuntu verwende

Chromebooks – Warum ich doch wieder Ubuntu verwende

Ich habe ursprünglich Ubuntu nur auf dem HP Chromebook installiert, um auszutesten, ob dies überhaupt machbar bzw. benutzbar ist. Direkt im Anschluss habe ich dann mich wieder anderen Distributionen (Linux Mint, Manjaro etc.) auf dem Chromebook gewidmet. Es gibt jedoch einen Aspekt, den meiner Meinung nach keine Distribution erreicht – eine in sich geschlossene User Chromebooks – Warum ich doch wieder Ubuntu verwende weiterlesen

Ubuntu auf dem Chromebook: Ein kurzes Zwischenfazit nach einem Monat

Ubuntu auf dem Chromebook: Ein kurzes Zwischenfazit nach einem Monat

Ich nutze auf meinem Chromebook jetzt knapp einen Monat lang ein „normal“ installiertes Ubuntu. Dabei verwende ich ein HP Chromebook 14. Meinen Ersteindruck der Ubuntu-Installation habe ich bereits in meinem letzten Artikel zu diesem Thema zusammen gefasst. Ich möchte in diesem Artikel noch einmal einige Aspekte zum letzten Artikel ergänzen, die sich nach einiger Zeit Ubuntu auf dem Chromebook: Ein kurzes Zwischenfazit nach einem Monat weiterlesen

Ubuntu auf dem Chromebook: Ein Erfahrungsbericht

Ubuntu auf dem Chromebook: Ein Erfahrungsbericht

Ich habe ja bereits in der Vergangenheit über meine Erfahrungen mit meinem Chromebook berichtet. Bei einem Chromebook handelt es sich im Grunde genommen um einen normalen Laptop, auf dem ChromeOS zum Einsatz kommt. Dabei ist (glücklicherweise) das Gerät nicht gesperrt, sodass man nach Aktivierung eines speziellen Entwickler-Modus z. b. auch eine Eingabeaufforderung benutzen kann, um Ubuntu auf dem Chromebook: Ein Erfahrungsbericht weiterlesen

Chromebook: Mein Fazit nach 4 Monaten

Chromebook: Mein Fazit nach 4 Monaten

Im März dieses Jahres habe ich mich mit einem Chromebook an ein kleines Experiment herangewagt. Bei Chromebooks handelt es sich um günstige Notebooks, die das Google Chrome OS als Betriebssystem verwenden. Dieses Betriebssystem versucht den Chrome-Browser als eine zentrale Komponente im Betriebssystem zu verankern – Programme gibt es nur als Web-Apps, sprich Browseraddons. Jedoch sind Chromebook: Mein Fazit nach 4 Monaten weiterlesen