Kurioses

Kurioses: IPv6 Christmas Tree

Kurioses: IPv6 Christmas Tree

Was man nicht so alles im Netz findet. Heute: Der „IPv6 Christmas Tree“. Auf http://ipv6tree.bitnet.be/ findet man den Livestream eines bunt blinkenden Plastikbäumchens und dazu gibts weihnachtliches Liedgut in Dauerschleife. Kurios an dem Bäumchen ist der Zusammenhang mit IPv6, das Bäumchen steht nicht umsonst auf einem Router. Das Blinken der Lampen kommt nämlich von Ping-Requests Kurioses: IPv6 Christmas Tree weiterlesen

Dinge, die man im Access Log findet

Dinge, die man im Access Log findet

Access-Logs sind neben einem Protokoll auch eine interessante Informationsquelle. Natürlich sind User-Agents anpass- und veränderbar, aber eine gewisse Aussagkraft ehaben auch diese. Aus der Rubrik „die 2000er möchten Ihre Betriebssysteme zurück“: Mozilla/5.0 (Windows NT 5.1; rv:5.0) Gecko/20100101 Firefox/5.0 Firefox/5.0 Das ist Windows XP mit Firefox 5.0. Ich hoffe ja wirklich, dass das nur ein Fake Dinge, die man im Access Log findet weiterlesen

SPAM von echten Firmen

SPAM von echten Firmen

In der letzten Zeit gibt es wieder vermehrt SPAM, in denen angebliche Lieferscheine oder Rechnungen verschickt werden. Die Anhänge enthalten dann häufig Word-Files, die mit diversen Viren verseucht sind. Allesamt Verseucht: SPAM-Mails von gehackten Firmen An für sich nichts Neues. Aber: Bei allen dieser Mails fällt eins ins Auge: Es handelt sich um echte (deutsche) SPAM von echten Firmen weiterlesen

Twitch installs Arch Linux

Twitch installs Arch Linux

Der Countdown läuft (Bild: Screenshot) In etwas mehr als einem Tag erwartet uns ein Spektakel für Freunde von Twitch und Linux: Das Experiment „Twich installs ArchLinux“ startet. Dabei werden die Zuschauer zusammen über die Streamingplattform Twitch Arch Linux installieren. Zumindest haben sie das vor. „Twitch installs ArchLinux“ ist nicht der erste Ansatz dieser Art. So Twitch installs Arch Linux weiterlesen

Murks des Tages: GitHub is not your CV, but…

Murks des Tages: GitHub is not your CV, but…

Für Programmierer ist es eigentlich schon fast eine Pflicht, einen GitHub-Account zu besitzen. Ab und Zu trifft man auf Repositories, die man nicht so ganz ernst nehmen muss. Das ist ja auch okay. Spaß gehört dazu. Aber: Es gibt User, die sich mittels Tools, wie unten angezeigt, z. B. ihren Benutzernamen in den Contributions-Kalender eintragen. Murks des Tages: GitHub is not your CV, but… weiterlesen

Kennt Ihr schon die ITHorrorfilme?

Kennt Ihr schon die ITHorrorfilme?

Hachja, immer wieder toll, wenn im Netz Leute auf die gleiche Form von Humor anspringen. Gestern so geschehen. Unter dem Hashtag #ITHorrorfilme gab auf Twitter es binnen kurzer Zeit eine riesige Menge fiktiver Filmtitel, bei denen der ein oder andere IT-affine Mensch in Gelächter ausgebrochen sein dürfte :). Ich war mal so frei und habe Kennt Ihr schon die ITHorrorfilme? weiterlesen

Murks des Tages: Chatsoftware, die dein Netzwerk protokolliert

Murks des Tages: Chatsoftware, die dein Netzwerk protokolliert

Heute habe ich aus Zufall eine kleine Entdeckung gemacht. In /tmp/ habe ich eine Datenbankdatei gefunden, die von einem Chatprogramm (Skype, Linux-Version) erstellt wird. Das ist an für sich nichts spannendes, also habe ich die Datei mal mit dem SQLite-Browser geöffnet. Ich fand ein paar Tabellen, darunter eine, in der die SSID meines Funknetzwerkes samt Murks des Tages: Chatsoftware, die dein Netzwerk protokolliert weiterlesen