Kategorie: Programmieren

0

Mit Charles durch Los Santos

Maschinenlernen/ Deep Learning und neurale Netze sind seit einiger Zeit „the hot shit“ in der IT (man möge mir die Formulierung verzeihen). Es gibt kaum ein Problem, das nicht irgendwie damit gelöst werden soll.

0

mycli

Die Auswahl eines Clients zum Entwickeln in einer Datenbank ist schwierig. Gerade für MySQL gibt zwar einige Clients mit Oberfläche bzw. als webbasierte Lösung, aber alle haben ihre Macken. Da ich inzwischen auch viel...

0

Google Fonts ohne Google

Häufig benutzt man Google Fonts für das Beziehen diverser Schriftarten. Das funktioniert einfach und problemlos, hat aber auch Nachteile. Zum einen gibt es den Punkt Datenschutz. Es wird eben eine Verbindung zu Google-Servern aufgebaut,...

1

Munin: Eigene Plugins entwickeln

Munin ist eine Monitoring-Lösung, mit der diverse Dienste und Informationen eines Server ausgelesen werden können. Es gibt aber auch Fälle, für die es keine Plugins im Netz gibt. Dann muss man sich die Plugins...

0

Murks des Tages: Programmiersprachenrankings

Immer wieder werden Rankings erstellt, in denen Programmiersprachen miteinander verglichen werden. Problem der Vergleichbarkeit – Von Äpfeln und Birnen Es gibt z. B. Programmiersprachen, die mehr fürs Web (JS, PHP, .NET (ASP.NET)) bzw. für...

0

StackOverflow feiert 10 Millionen Fragen

StackOverflow kennt eigentlich jeder. Jetzt wurde die Marke von 10 000 000 Fragen geknackt. Das gilt es zu feiern! Man sollte Stack Overflow nicht nur als Firma sehen, sondern gerade als Entwickler als eine...